Frei statt Bayern

Aktuelles von Lars Vollmar, OB-Kandidat 2020 in Augsburg. #lars2020 #lars2020ob

15.03.2020

Ich gratuliere Eva Weber, Dirk Wurm und Martina Wild zu den guten Ergebnissen.

Ich gratuliere Eva Weber, Dirk Wurm und Martina Wild zu den guten Ergebnissen. Danke an alle, die mir bei der OB-Wahl ihr Vertrauen geschenkt haben. Jetzt warten wir gespannt auf die finalen Ergebnisse der Stadtratswahl. #lars2020

14.03.2020

Den Weg für 1.700 neue Wohnungen frei machen

13.03.2020

Kampf gegen Coronavirus: Wer entscheidet über die Absage von Veranstaltungen?

12.03.2020

Auch kurz vor der Wahl müssen noch Plakate ausgetauscht werden.

Auch kurz vor der Wahl müssen noch Plakate ausgetauscht werden. Mit Andreas Leitschuh vom Radentscheid Augsburg - Fahrradstadt Jetzt habe ich noch ein paar Störer aufgeklebt. Am Samstag sammeln wir an unserem Infostand Unterschriften. #lars2020 #radentscheidaux #fahrradstadtjetzt

12.03.2020

FDP-Politiker: Burkhard Hirsch gestorben

11.03.2020

Augsburg braucht eine neue Bildungspolitik

Vor 6 Monaten war es das Peutinger Gymnasium Augsburg, heute sind es die Schulen der HSA Hermann-Schmid-Akademie. Die CSU scheint eine Auszeit in der Bildungspolitik zu brauchen. Es muss Schluss damit sein, dass im stillen Kämmerlein Entscheidungen getroffen werden, ohne dass die Menschen einbezogen werden, die an unseren Schulen lernen und arbeiten. #lars2020 #bildungspolitik

09.03.2020

Auf dem Rücken von Schülerinnen und Schülern und deren Eltern darf kein Kommunalwahlkampf betrieben werden.

Auf dem Rücken von Schülerinnen und Schülern und deren Eltern darf kein Kommunalwahlkampf betrieben werden. Vorschnelle Ankündigungen, die lediglich dazu dienen sollen, politische Handlungsfähigkeit unter Beweis zu stellen, lehnen wir strikt ab. Die weitere Nutzung des Schulgebäudes der Hermann-Schmid-Akademie und die Frage, ob die Stadt dieses erwerben soll, kann nicht in geheimen Vorgesprächen der CSU-Referenten Weber und Köhler entschieden werden. www.stadtzeitung.de

08.03.2020

OB-Wahl in Augsburg: Kandidaten bei der Kommunalwahl 2020

Der Wahlkampf in München scheint so langweilig zu sein, dass der Münchner Merkur.de lieber über Augsburg berichtet 😉#lars2020

07.03.2020

Schuldenmachen ist keine solide Haushaltspolitik!

„Die Augsburger Finanzpolitik steckt nach 12 Jahren Kurt Gribl und 6 Jahren Eva Weber (beide CSU) in einem Teufelskreis. Es wird nicht gespart, und weil deswegen das Geld für Sanierungsmaßnahmen fehlt, werden Schulden aufgenommen. Gleichzeitig unterbleiben wichtige Zukunftsinvestitionen, durch die wir uns in einigen Jahren finanzielle Spielräume schaffen könnten. Das muss aufhören!“ #lars2020 #finanzen

07.03.2020

Journalistinnen und Journalisten können sich warm anziehen.

Journalistinnen und Journalisten können sich warm anziehen. Schülerinnen und Schüler des Maria-Theresia-Gynasiums haben im Rahmen des Videoprojekts CamOn des BR - Bayerischer Rundfunks 4 Beiträge zur Kommunalwahl in Augsburg gedreht und in der Stadtbücherei Augsburg vorgestellt. Auf dem Foto bin ich mit dem Medienbeauftragten des MT, Alex Schmidt, und meinem früheren Nachbarn Udo Legner zu sehen, der für die Grünen auf der Stadtratsliste kandidiert. #lars2020

04.03.2020

Wie wir unsere Schulen bei der Digitalisierung unterstützen können

„In jeder Firma und jeder Behörde gibt es Verantwortliche, die sich in Vollzeit darum kümmern, dass die IT funktioniert. Aber an unseren Schulen soll es ausreichen, dass eine Lehrkraft diese Systeme neben dem Unterricht am Laufen hält?“ Die FDP fordert den Aufbau einer zentralen städtischen IT-Servicestelle für die 70 öffentlichen Schulen in Augsburg. #lars2020ob

03.03.2020

Strukturwandel: Herausforderung für die schwäbische Wirtschaft

03.03.2020

(Foto:

28.02.2020

Stadtjugendring Augsburg - Freizeitflächen

Der Stadtjugendring Augsburg wollte von mir wissen, wie ich als Oberbürgermeister mehr Freizeitflächen für Jugendliche schaffen würde. Da ich keine Gelegenheit hatte, bei der #rathausboss2020-Diskussion zu antworten, hole ich das hier nach. Danke an unsere liberalen Freunde von den NEOS Wien für das Bildmaterial aus dem Bezirk Mariahilf, an meine (parteilose) Berliner Freundin Astrid für das Video aus Friedrichshain, und an meinen Sohn Josef, der als Kamermann eingesprungen ist. #lars2020 (Foto: Robson Hatsukami Morgan auf Unsplash)

28.02.2020

Gute Idee!

Gute Idee! #lars2020

27.02.2020

Augsburg wählt 2020

Meine erste Fernseh-Talkshow war eine rundum positive Erfahrung. Eine respektvolle und sachliche Diskussion darüber, wie wir zwei der großen Probleme unserer Stadt lösen können: Wohnungsmangel und verstopfte Verkehrswege. Nur muss ich noch lernen, mich kürzer zu fassen - Moderator Jan Klukkert hatte alle Mühe, mich zu bremsen ;-) Danke an a.tv HD, HITRADIO RT1 und Augsburger Allgemeine für die Einladung. #lars2020

26.02.2020

Pünktlich zu unserem kleinen Familien-Skiurlaub hat es im Allgäu geschneit - und ich muss kurz mit dem Zug nach Augsburg fahren.

24.02.2020

Lars Vollmar: „Thüringen war ein Schlag ins Kontor“ - B4B SCHWABEN wills wissen - B4B Schwaben

Das Portal B4B Wirtschaftsleben Schwaben hat mir Fragen zum Kommunalwahlkampf gestellt. #lars2020

21.02.2020

Morgentermin im Siebentischwald.

Morgentermin im Siebentischwald. Vor Kurzem hat mich die Augsburger Allgemeine für ein Porträt an meinem Lieblingsort fotografiert. Diesmal sollte ich begründen, warum es mein Lieblingsort ist. Das Video erscheint nächste Woche. #lars2020

20.02.2020

Tat in Hanau: Augsburger AfD-Führung distanziert sich von Facebook-Beitrag